Datenschutzerklärung


I. Name und Anschrift des Verantwortlichen

Der Verantwortliche im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten der Europäischen Union sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist die:

BETTEC B.V.
Nieuwe Hertogenweg 20
6291BP Vaals
Niederlande
Telefon: +49 (0)8105 73609-12
E-Mail: info@colourfood.de

II. Kontakt Datenschutz

Sollten Sie Fragen oder Bedenken zum Datenschutz auf unserer Website haben, nehmen Sie bitte wie folgt mit uns Kontakt auf:

Telefon: +49 (0)241/5100885-0
info@colourfood.de

III. Allgemeines zur Datenverarbeitung

1. Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten

Wir erheben und verwenden personenbezogene Daten unserer Nutzer grundsätzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Website sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist. Die Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten unserer Nutzer erfolgt regelmäßig nur nach Einwilligung des Nutzers. Eine Ausnahme gilt in solchen Fällen, in denen eine vorherige Einholung einer Einwilligung aus tatsächlichen Gründen nicht möglich und die Verarbeitung der Daten durch gesetzliche Vorschriften gestattet ist.

2. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten

Soweit wir für Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten eine Einwilligung der betroffenen Person einholen, dient Art. 6 Abs. 1 lit a Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten.

Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung eines Vertrages im Rahmen unseres Online-Shops, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich ist, dient Art. 6 Abs. 1 lit b DS-GVO als Rechtsgrundlage. Dies gilt auch für Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind.

Soweit eine Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, der unser Unternehmen unterliegt, dient Art. 6 Abs. 1 lit c DS-GVO als Rechtsgrundlage.

Ist die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich und überwiegen die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen das erstgenannte Interesse nicht, so dient Art. 6 Abs. 1 lit f DS-GVO als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.

3. Die Sicherheit Ihrer Daten

Die von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten werden durch geeignete technische und organisatorische Mittel geschützt, mit dem Ziel, Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung, Zugriff unberechtigter Personen oder unberechtigte Offenlegung gegenüber Dritten zu sichern. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden dabei entsprechend der technologischen Entwicklungen und organisatorischen Möglichkeiten fortlaufend kontrolliert und verbessert. Leider ist die Übertragung von Informationen über das Internet nicht vollständig sicher, weshalb wir die Sicherheit der über das Internet an unsere Website übermittelten Daten nicht garantieren können.

IV. Bereitstellung der Website und Erstellung von Logfiles

1. Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Bei jedem Aufruf unserer Internetseite erfasst unser System automatisiert Daten und Informationen vom Computersystem des aufrufenden Rechners.

Folgende Daten werden hierbei erhoben:

  • Informationen über den Browsertyp des Nutzers 
  • Den Internet-Provider des Nutzers 
  • Die IP-Adresse des Nutzers 
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs 
  • Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite) 
  • Status- und Fehlermeldung


Die Daten werden ebenfalls in den Logfiles unseres Systems gespeichert. Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten des Nutzers findet nicht statt.

2. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten und der Logfiles ist Art. 6 Abs. 1 lit f DS-GVO.

3. Zweck der Datenverarbeitung

Die vorübergehende Speicherung der IP-Adresse durch das System ist notwendig, um eine Auslieferung der Website an den Rechner des Nutzers zu ermöglichen. Hierfür muss die IP-Adresse des Nutzers für die Dauer der Sitzung gespeichert bleiben.

In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung nach Art. 6 Abs. 1 lit f DS-GVO.

4. Dauer der Speicherung

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zwecks ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind.

Im Falle der Speicherung der Daten in Logfiles ist dies nach spätestens sieben Tagen der Fall. Eine darüberhinausgehende Speicherung ist möglich. In diesem Fall werden die IP-Adressen der Nutzer gelöscht oder verfremdet, sodass eine Zuordnung des aufrufenden Clients nicht mehr möglich ist.

5. Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit:

Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website und die Speicherung der Daten in Logfiles ist für den Betrieb der Internetseite zwingend erforderlich. Es besteht folglich seitens des Nutzers keine Widerspruchsmöglichkeit.

V. Verwendung von Cookies

1. Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die im bzw. vom Internetbrowser auf dem Computersystem des Nutzers gespeichert werden. Ruft ein Nutzer eine Website auf, so kann ein Cookie auf dem Betriebssystem des Nutzers gespeichert werden. Dieser Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht. Wir setzen Cookies ein, um unsere Website nutzerfreundlicher zu gestalten. Einige Elemente unserer Internetseite erfordern es, dass der aufrufende Browser auch nach einem Seitenwechsel identifiziert werden kann.

In den Cookies werden dabei folgende Daten gespeichert und übermittelt:

  • Artikel in einem Warenkorb
  • Log-In-Informationen


Wir verwenden auf unserer Website darüber hinaus Cookies, die eine Analyse des Surfverhaltens der Nutzer ermöglichen.

Auf diese Weise können folgende Daten übermittelt werden:

  • Häufigkeit von Seitenaufrufen
  • Inanspruchnahme von Website-Funktionen
  • Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite)


Die auf diese Weise erhobenen Daten der Nutzer werden durch technische Vorkehrungen pseudonymisiert. Daher ist eine Zuordnung der Daten zum aufrufenden Nutzer nicht mehr möglich. Die Daten werden nicht gemeinsam mit sonstigen personenbezogenen Daten der Nutzer gespeichert.

Beim Aufruf unserer Website wird der Nutzer über die Verwendung von Cookies informiert.

2. Rechtsgrundlage

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung von Cookies ist Art. 6 Abs. 1 lit f DS-GVO. Für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung nicht notwendiger Cookies ist die Rechtsgrundlage zudem § 15 Abs. 3 TMG (Telemediengesetz).

3. Zweck der Datenverarbeitung

Der Zweck der Verwendung technisch notwendiger Cookies ist, die Nutzung von Websites für die Nutzer zu vereinfachen. Einige Funktionen unserer Internetseite können ohne den Einsatz von Cookies nicht angeboten werden. Für diese ist es erforderlich, dass der Browser auch nach einem Seitenwechsel wiedererkannt wird. In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung nach Art. 6 Abs. 1 lit f DS-GVO.

Die durch technisch notwendige Cookies erhobenen Nutzerdaten werden nicht zur Erstellung von Nutzerprofilen verwendet. Die Verwendung der Analyse-Cookies erfolgt zu dem Zweck, die Qualität unserer Website und ihre Inhalte zu verbessern. Durch die Analyse-Cookies erfahren wir, wie die Website genutzt wird und können so unser Angebot stetig optimieren. In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung nach Art. 6 Abs. 1 lit f DS-GVO.

4. Dauer der Speicherung, Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Cookies werden auf dem Rechner des Nutzers gespeichert und von diesem an unsere Seite übermittelt. Daher haben Sie als Nutzer auch die volle Kontrolle über die Verwendung von Cookies. Durch eine Änderung der Einstellungen in Ihrem Internetbrowser können Sie die Übertragung von Cookies deaktivieren oder einschränken. Bereits gespeicherte Cookies können jederzeit gelöscht werden. Dies kann auch automatisiert erfolgen. Werden Cookies für unsere Website deaktiviert, können möglicherweise nicht mehr alle Funktionen der Website vollumfänglich genutzt werden.

VI. Registrierung über ein Kundenkonto

1. Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Auf unserer Website bieten wir Nutzern die Möglichkeit, sich unter Angabe personenbezogener Daten über ein Kundenkonto zu registrieren. Die Daten werden dabei in eine Eingabemaske eingegeben und an uns übermittelt und gespeichert. Folgende Daten werden im Rahmen des Registrierungsprozesses erhoben:

  • E-Mail-Adresse
  • Anrede
  • Vor- und Nachname
  • Firma
  • Branche
  • Anschrift
  • Umsatzsteuer ID


Weitere freiwillige Angaben:

  • Telefon
  • Geburtsdatum
  • Abteilung


Zum Zweck des einfacheren Einkaufsvorgangs im Zusammenhang mit einer Vertragsabwicklung werden darüber hinaus folgende Daten gespeichert:

  • Artikel in einem Warenkorb
  • IP-Adresse
  • Log-In-Informationen


Die von Ihnen bereitgestellten Daten sind zur Vertragserfüllung bzw. zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich. Ohne diese Daten können wir den Vertrag mit Ihnen nicht abschließen.

Eine Datenübermittlung an Dritte erfolgt nur in Ausnahmefällen, wie der Übermittlung der an das von uns beauftragte Transportunternehmen UPS zur Zustellung der Ware sowie an unseren Steuerberater zur Erfüllung unserer steuerrechtlichen Verpflichtungen.

Im Rahmen der Zahlungsmöglichkeiten per PayPal wird von unserer Website eine Verbindung zu dem Zahlungsdienstleister hergestellt. Im Shopsystem von colourfood.de werden keine weiteren Daten, wie z.B. Bankdaten gespeichert, mit Ausnahme der Information, von welcher Zahlungsmöglichkeit Sie Gebrauch gemacht haben. Beim Kauf auf Rechnung werden ebenfalls keine weiteren Daten erfasst. Für den Datenschutz der Zahlungsdienstleister sind wir nicht verantwortlich. Für weitere Informationen bitten wir Sie, die Datenschutzhinweise auf den angeschlossenen Internetseiten der Zahlungsdienstleister einzusehen.

1.1. Zahlungsabwicklung über PayPal

Sie haben u.a. die Möglichkeit, Ihren Einkauf auf unserer Website per PayPal zu bezahlen. Zur Zahlungsabwicklung mit PayPal müssen Sie bei PayPal Name, Adresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse angeben. Um Zahlungen über die PayPal-Services vornehmen zu können, müssen Sie Ihre Kreditkarten- oder Bankkontodaten bei PayPal angeben. Diese Daten erhält PayPal von Ihnen über eine spezielle Eingabemaske auf der Website von PayPal. Für den Datenschutz bei PayPal sind wir nicht verantwortlich.

PayPal übermittelt Ihre Daten an Wirtschaftsauskunfteien, um eine Bonitätsauskunft zur Einschätzung des Haftungsrisikos zu erhalten. Nähere Informationen dazu sowie zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen von PayPal und deren Datenschutzerklärung können Sie jederzeit unter folgendem Link einsehen: https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/legalhub-full

2. Rechtsgrundlage

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten im Rahmen der Registrierung ist Art. 6 Abs. 1 lit f DS-GVO. Dient die Registrierung der Erfüllung eines Vertrages oder der Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, so ist Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit b DS-GVO.

3. Zweck der Datenverarbeitung

Eine Registrierung des Nutzers ist für das Bereithalten bestimmter Inhalte und Leistungen auf unserer Website erforderlich. In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung nach Art. 6 Abs. 1 lit f DS-GVO. Die Registrierung ist darüber hinaus zur Erfüllung eines Vertrags mit dem Nutzer oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich.

4. Dauer der Speicherung

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind.

Sind die Daten zur Erfüllung eines Vertrages oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich, so ist dies dann der Fall, wenn die Daten für die Durchführung des Vertrages nicht mehr erforderlich sind. Auch nach Abschluss des Vertrages kann eine Erforderlichkeit, personenbezogene Daten des Vertragspartners zu speichern, bestehen, um vertraglichen oder gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen, wie z.B. für steuerrechtliche Verpflichtungen. Welche Speicherfristen hierbei einzuhalten sind, lässt sich nicht pauschal festlegen, sondern muss im Einzelfall ermittelt werden.

5. Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Als Nutzer haben Sie jederzeit die Möglichkeit, die Registrierung über das Kundenkonto aufzulösen oder die über Sie gespeicherten Daten abändern zu lassen. Die Konversation kann in einem solchen Fall nicht fortgeführt werden. Alle personenbezogenen Daten, die im Zuge der Registrierung gespeichert wurden, werden in diesem Fall gelöscht, es sei denn, dass eine Erforderlichkeit zur weiteren Speicherung der Daten für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung besteht.

Für eine Löschung der Registrierung oder eine Änderung von Daten senden Sie bitte eine E-Mail an: info@colourfood.de

VII. E-Mail-Kontakt

1. Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Alternativ ist eine Kontaktaufnahme über die auf unserer Kontaktseite bereitgestellte E-Mail-Adresse möglich. In diesem Fall werden die mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten des Nutzers gespeichert.

Es erfolgt in diesem Zusammenhang keine Weitergabe der Daten an Dritte. Die Daten werden ausschließlich für die Verarbeitung der Konversation verwendet.

2. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten, die im Zuge einer Übersendung einer E-Mail übermittelt werden, ist Art. 6 Abs. 1 lit f DS-GVO. Zielt der E-Mail-Kontakt auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit b DS-GVO.

3. Zweck der Datenverarbeitung

Im Falle einer Kontaktaufnahme per E-Mail liegt das erforderliche berechtigte Interesse an der Verarbeitung der Daten in der Bearbeitung der Kontaktaufnahme.

4. Dauer der Speicherung

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Für die personenbezogenen Daten, die per E-Mail übersandt wurden, ist dies der Fall, wenn die jeweilige Konversation mit dem Nutzer beendet ist. Beendet ist die Konversation dann, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist.

Sind die Daten zur Erfüllung eines Vertrages oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich, so werden die Daten gelöscht, wenn sie für die Durchführung des Vertrages nicht mehr erforderlich sind. Auch nach Abschluss des Vertrages kann eine Erforderlichkeit, personenbezogene Daten des Vertragspartners zu speichern, bestehen, um vertraglichen oder gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen, wie z.B. für steuerrechtliche Verpflichtungen. Welche Speicherfristen hierbei einzuhalten sind, lässt sich nicht pauschal festlegen, sondern muss im Einzelfall ermittelt werden.

5. Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Nimmt der Nutzer per E-Mail Kontakt mit uns auf, so kann er der Speicherung seiner personenbezogenen Daten jederzeit widersprechen. In einem solchen Fall kann die Konversation nicht fortgeführt werden.

Für eine Löschung der Registrierung oder eine Änderung von Daten senden Sie bitte eine E-Mail an: info@colourfood.de

VIII. Kontaktformular

1. Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Alternativ ist eine Kontaktaufnahme auch über unser Kontaktformular möglich. In diesem Fall werden die mit dem Absenden übermittelten personenbezogenen Daten des Nutzers gespeichert. Es erfolgt in diesem Zusammenhang keine Weitergabe der Daten an Dritte. Die Daten werden ausschließlich für die Verarbeitung der Konversation verwendet. Die Daten werden dabei in eine Eingabemaske eingegeben und an uns übermittelt und gespeichert. Folgende Daten werden im Rahmen des Kontaktformulars erhoben:

  • Anrede
  • Vor- und Nachname
  • E-Mail-Adresse
  • Betreff
  • Kommentar/Nachricht


Weitere freiwillige Angaben:

  • Telefonnummer
  • Anschrift


2. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten, die im Zuge der Inanspruchnahme des Kontaktformulars erhoben werden, ist Art. 6 Abs. 1 lit f DS-GVO. Zielt die Kontaktaufnahme auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit b DS-GVO.

3. Zweck der Datenverarbeitung

Im Falle einer Kontaktaufnahme per Kontaktformular liegt das erforderliche berechtigte Interesse an der Verarbeitung der Daten in der Bearbeitung der Kontaktaufnahme.

4. Dauer der Speicherung

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Für die personenbezogenen Daten, die über das Kontaktformular übersandt wurden, ist dies der Fall, wenn die jeweilige Konversation mit dem Nutzer beendet ist. Beendet ist die Konversation dann, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist.

Sind die Daten zur Erfüllung eines Vertrages oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich, so werden die Daten gelöscht, wenn sie für die Durchführung des Vertrages nicht mehr erforderlich sind. Auch nach Abschluss des Vertrages kann eine Erforderlichkeit, personenbezogene Daten des Vertragspartners zu speichern, bestehen, um vertraglichen oder gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen, wie z.B. für steuerrechtliche Verpflichtungen. Welche Speicherfristen hierbei einzuhalten sind, lässt sich nicht pauschal festlegen, sondern muss im Einzelfall ermittelt werden.

5. Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Nimmt der Nutzer per Kontaktformular Kontakt mit uns auf, so kann er der Speicherung seiner personenbezogenen Daten jederzeit widersprechen. In einem solchen Fall kann die daraus resultierende Konversation nicht fortgeführt werden.

Für eine Löschung der Registrierung oder eine Änderung von Daten senden Sie bitte eine E-Mail an: info@colourfood.de


IX. Newsletter

1. Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Auf unserer Internetseite besteht die Möglichkeit einen kostenfreien Newsletter zu abonnieren. Hierfür benötigen wir Ihre Erklärung, dass Sie mit dem Bezug des Newsletters einverstanden sind. Zur Inanspruchnahme des Newsletters der Colourfood GmbH muss ein Registrierungsformular online ausgefüllt werden. Dabei werden folgende Daten erhoben:

  • E-Mail-Adresse
  • Vorname
  • Nachname


Weitere freiwillige Angaben:

  • Anschrift


Darüber hinaus werden Daten zu Ihrem Verhalten, wie bspw. das Öffnen des Newsletters und die Klickrate für ein anonymisiertes statistisches Auswertungsverfahren erhoben.

Im Zusammenhang mit der Datenverarbeitung für den Versand von Newslettern werden Ihre Daten von uns an den Newsletter-Anbieter Newsletter2Go übermittelt. Die Daten werden von diesem Anbieter ausschließlich zum Zweck des Versands des Newsletters verarbeitet und von Newsletter2Go nicht an Dritte weitergegeben.

Weitere Hinweise zur Sicherheit Ihrer Daten bei Newsletter2go finden Sie unter folgendem Link:
Datenschutzerklärung von Newsletter2Go: https://www.newsletter2go.de/datenschutz/
Datenschutz Infos zur Nutzung des Tools: https://www.newsletter2go.de/datenschutz-uebersicht/

2. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten nach Registrierung zum Newsletter durch den Nutzer ist bei Vorliegen einer Einwilligung des Nutzers Art. 6 Abs. 1 lit a DS-GVO. Für das anonymisierte statistische Auswertungsverfahren im Zusammenhang mit dem Newsletter-Abonnement sind Art. 6 Abs. 1 lit f DS-GVO und § 15 Abs. 3 TMG die Rechtsgrundlage.

3. Zweck der Datenverarbeitung

Die Erhebung der E-Mail-Adresse des Nutzers dient dazu, den Newsletter zuzustellen. Die Erhebung sonstiger personenbezogener Daten im Rahmen des Anmeldevorgangs dient dazu, einen Missbrauch der Dienste oder der verwendeten E-Mail-Adresse zu verhindern.

4. Dauer der Speicherung

Ihre E-Mail-Adresse wird gesperrt, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich ist. Dies ist dann der Fall, wenn Sie sich vom Erhalt des Newsletters abgemeldet haben. Nach Abmeldung vom Newsletter wird Ihre E-Mail-Adresse aus der Empfängerliste unverzüglich ausgetragen.

5. Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Das Abonnement des Newsletters können Sie jederzeit kündigen. Zu diesem Zweck findet sich in jedem Newsletter ein entsprechender Link. Damit erlischt Ihre Einwilligung in dessen Versand durch die BETTEC B.V.. Hierdurch wird ebenfalls ein Widerruf der Einwilligung der Speicherung der während des Anmeldevorgangs erhobenen personenbezogenen Daten ermöglicht.

X. Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics und Google Remarketing, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; „Google“). Google Analytics und Google Remarketing verwenden sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Google Analytics wird auch dazu verwendet, um demographische Informationen (und Informationen über Vorlieben) zu sammeln (z.B. Alter, Geschlecht und Interessen), einschließlich Google Analytics Demographics (und Interest Reporting).

Die Benutzung erfolgt auf der Rechtsgrundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit f DS-GVO und § 15 Abs. 3 TMG.

Folgende Informationen werden in diesem Zusammenhang erhoben:

  • Browser-Typ/-Version
  • verwendetes Betriebssystem,
  • Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite),
  • Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse),
  • Uhrzeit der Serveranfrage


Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung nach Art. 6 Abs. 1 lit f DS-GVO.

Die durch die Cookies erzeugten Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Wir haben zudem auf dieser Website Google Analytics um den Code „anonymizeIP“ erweitert. Dies garantiert die Maskierung Ihrer IP-Adresse, sodass alle Daten anonym erhoben werden. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics und Google Remarketing von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall möglicherweise nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert. Der Opt-Out-Cookie gilt nur in diesem Browser und nur für unsere Website und wird auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie die Cookies in diesem Browser, müssen Sie das Opt-Out-Cookie erneut setzen.

Weitere Informationen zum Datenschutz im Zusammenhang mit Google Analytics finden Sie unter folgendem Link: (https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de).

XI.Verwendung von sozialen Medien

Präsenz in sozialen Medien
Die BETTEC B.V. ist auf sozialen Medien aktiv, um mit Nutzern dieser Plattformen in Kontakt zu treten und über die Marke Eat a Rainbow mit den dazugehörigen Produkten zu informieren. Auf folgenden Plattformen finden Sie Seiten von der Colourfood GmbH:

•    Facebook - https://www.facebook.com/colourfoodprofessional/
•    Instagram - https://www.instagram.com/colourfoodprofessional/

Es wird darauf hingewiesen, dass dabei Daten der Nutzer von dem Anbieter der sozialen Plattform außerhalb des Raumes der Europäischen Union verarbeitet werden können und somit nicht in den Rechtsraum der Europäischen Datenschutzgrundverordnung fallen. Hierdurch können sich für die Nutzer Risiken ergeben in Bezug auf ihre persönlichen Daten. Anbieter aus den Vereinigten Staaten von Amerika, die unter dem Privacy-Shield zertifiziert sind, haben sich verpflichten, die Datenschutzstandards der Europäischen Union einzuhalten.


Darüber hinaus werten sozialen Medien Nutzerdaten aus, um Interessens- und Nutzerprofile zu erarbeiten, die für Marktforschungs- und Werbezwecke verwendet werden. Dazu werden normalerweise Cookies von den sozialen Medien auf den Geräten der Nutzer gespeichert. Die Nutzerdaten werden dazu verwendet dem jeweiligen Nutzer Werbung auf der Plattform selber und/oder außerhalb der Plattform auszuspielen. Die Daten können in diesem Fall nicht nur Gerätegebunden, sondern Nutzer gebunden über mehrere Endgeräte gespeichert werden. Dies ist abhängig von Logins in den jeweiligen sozialen Medien.


Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Nutzer erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer effektiven Information der Nutzer und Kommunikation mit den Nutzern gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO. Falls die Nutzer von den jeweiligen Anbietern um eine Einwilligung in die Datenverarbeitung gebeten werden (d.h. ihr Einverständnis z.B. über das Anhaken eines Kontrollkästchens oder Bestätigung einer Schaltfläche erklären) ist die Rechtsgrundlage der Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. a., Art. 7 DSGVO.


Für eine detaillierte Darstellung der jeweiligen Verarbeitungen und der Widerspruchsmöglichkeiten wird auf den jeweiligen Online Dienst verwiesen. Ebenso sollen Auskunftsanfragen direkt an die sozialen Medien gestellt werden, da nur die Plattformen selbst Zugang zu den Nutzerdaten haben und Möglichkeiten haben Auskünfte zu geben.

XII. Links und Verweise zu anderen Internet-Angeboten

Das Internet-Angebot der BETTEC B.V. enthält Links zu anderen Websites. Wir sind für den Datenschutz oder auch den Inhalt dieser anderen Internet-Angebote nicht verantwortlich. Wir empfehlen Internet-Benutzern, die unser Internet-Angebot verlassen, sich über die jeweiligen Datenschutzhinweise der anderen von Ihnen besuchten Internet-Angebote zu informieren.

Datenschutzhinweise von Facebook: http://www.facebook.com/policy.php

Datenschutzhinweise von Instagram: https://help.instagram.com/155833707900388

XIII. Ihre Rechte

Bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stehen Ihnen umfangreiche Rechte zu. Zunächst haben Sie ein umfangreiches Auskunftsrecht und können ggf. die Berichtigung und/oder Löschung und/oder Sperrung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen. Sie können auch eine Einschränkung der Verarbeitung verlangen und haben ein Widerspruchsrecht sowie ein Recht auf Datenübertragbarkeit. Falls Sie eines Ihrer Rechte geltend machen oder nähere Informationen hierüber erhalten möchten, wenden Sie sich bitte an uns über folgende E-Mail-Adresse: info@colourfood.de

Darüber hinaus steht Ihnen ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde zu. Sollten Sie Fragen, Kommentare oder Anfragen bezüglich der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns haben, wenden Sie sich bitte ebenfalls an uns unter den angegebenen Kontaktdaten.

IX. Änderungen dieser Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzbestimmungen jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu ändern. Eine jeweils aktuelle Version ist auf der Website verfügbar. Bitte suchen Sie die Website regelmäßig auf und informieren Sie sich über die geltenden Datenschutzbestimmungen.

Stand: 25.05.2018

Zuletzt angesehen