CFP_Rezeptbild_Fondant_Blueten

Fondant-Blüten

Zutaten

Zutaten für Cupcakes

Für die Cupcakes:

125 g weiche Butter

125 g Zucker

1 TL Vanilleextrakt

2 Eier (M)

125 g Mehl

1 TL Backpulver

2 EL Milch

Für die Dekoration:

6 Eiweiß (M)

240 g feiner Zucker

350 g sehr weiche Butter

50 g Fondannt je Farbe

3 Tropfen Colourfood Professional Farbton Trauben-Violett

25 Tropfen Colourfood Professional Farbton Kirsch-Rot

12 Tropfen Colourfood Professional Farbton Apfe-Grün

Farbton Kirsch-Rot

Zubereitung

Zubereitung der Cupcakes:

Den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Butter und Zucker hell aufschlagen. Vanilleextrakt unterschlagen. Die Eier einzeln unterschlagen. Mehl und Backpulver mischen und zusammen mit der Milch unter die Butter-Ei-Masse rühren. Die Papierbackförmchen mit dem Teig füllen und im vorgeheizten Backofen etwa 17 Minuten backen. (Stäbchenprobe nicht vergessen!) Aus dem Ofen holen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Zubereitung der Buttercreme:

Eiweiß und Zucker mischen und über einem heißen Wasserbad auf 60 Grad erhitzen. Dabei immer wieder rühren, bis der Zucker sich gelöst hat. Hierfür gerne ein Zuckerthermometer verwenden. Die Eiweiß-Masse in eine separate Schüssel geben und mit der Küchenmaschine weiß aufschlagen. Sobald die Masse weiß und auf Raumtemperatur runtergekühlt ist, die Butter portionsweise unterschlagen. Die Creme gerinnt erst, wieder dann aber wieder homogen. Die Buttercreme in einen Spritzbeutel mit Sterntülle geben und Swirls auf die Cupcakes spritzen. 


Zubereitung der Fondant-Blüten:

Den Fondant weich kneten und je 50 g mit den Colourfood-Farben einfärben.

Flieder: 3 Tropfen Colourfood Professional Farbton Trauben-Violett
Dunkles Pink: 25 Tropfen Colourfood Professional Farbton Kirsch-Rot (hier in 2-3 Schritten einarbeiten)
Hellgrün: 12 Tropfen Colourfood Professional Farbton Apfel-Grün

Sollte der Fondant noch sehr kleben einfach etwas Speisestärke einarbeiten.Den eingefärbten Fondant ausrollen, ausstechen und in eine Blumen-Silikonform drücken. Die Fondantblüten etwas trocknen lassen und dannauf das Frosting setzen.